Fischelns Phillipp Grund fällt lange aus

Kreuzbandriss des Allrounders
Die Verletzung, die sich Phillipp Grund vom Landesligisten VfR Fischeln am Sonntag vor acht Tagen zugezogen hatte, hat sich als Innenbandabriss, Abriss des vorderen Kreuzbandes und Abriss des Meniskus herausgestellt.

„Er hat nichts ausgelassen“, kommentierte Trainer Josef Cherfi leicht geschockt das MRT-Ergebnis seines Allrounders. Auch mit Daniel Lingen ist weiter nicht zu rechnen. Der Mann aus der Abwehrkette hinten rechts plagt sich seit Wochen mit einer Schwellung im Knöchel herum, die bisher konventionell behandelt wurde, aber keine Besserung brachte. Jetzt droht eine Operation.
Quelle: fupa