Leider keine Punkte!

Die D2 hat sein Auswärtsspiel am heutigen Samstag beim KTSV Preussen Krefeld mit 4:3 verloren.
Das Ergebnis spiegelt leider nicht den Einsatz und den Kampfgeist unserer Mannschaft wieder. Denn mit nur neun Mann und keinem Auswechselspieler haben die Jungs alles gegeben und sogar zwischenzeitlich 3:2 geführt.
Ein Höhepunkt in der ersten Halbzeit war ein gehaltener Elfmeter durch unseren TW
Lewin Ritzrow, der uns damit im Spiel hielt. Durch den tiefen Aschenplatz ließen die Kräfte dann doch nach und wir mussten den Ausgleich und den 4:3 Siegestreffer durch den KTSV Preussen Krefeld hinnehmen.

Ein großes Kompliment an die Mannschaft und den Teamgeist.

Das war Super, das wollen wir sehen.

Weiter so!!!!!!