E3 VfR Fischeln gegen SV Hüls

Nach der bedauerlichen Niederlage gegen den OSV Meerbusch mit 3:4 wollten die Jungs zeigen, was in ihnen steckt.
Dies gelang der Mannschaft um Trainer Rainer Kaufels und Nusret Yilanci auch in beeindruckender Manier. In kurzen Abständen hier nun die Schilderung des Spiels.
Alles begann in der 5. Minute, satter Schuss von Stefan 1:0. Das einzige Gegentor fiel dann in der 7. Minute – 1:1! Weiter geht es mit Fischeln in der 9. Minute mit Tor durch Yekta 2:1, 10 Minute Pass von Philipp auf Lukas 3:1 und 4:1 wieder durch Lukas nach Pfostenschuss von Akin. Leo erzielt in der 15. Minute das 5:1 nach Pass von Lukas und dieser erzielte sein drittes Tor in der ersten Halbzeit (Hattrick) zum 6:1 nach Vorarbeit von Paul. Kurz vor der Halbzeit schoss auch Philipp ein Tor und es ging mit 7:1 zum Pausentee.
Die Fischelner fingen dort an, wo sie aufgehört hatten. 32 Minute, schöner Schuss von Lukas 8:1. In 35.Minute erzielte Yekta das 9:1 nach tollem Kampf von Mirac. Daraufhin rückte die Abwehr der Fischelner nach vorne und Akin und Stefan kombinierten die Hülser aus, bevor Lukas zum 10:1 traf. Ein satter Schuss von Lukas und es steht 11:1! Zwei Minuten später steht Lukas wieder richtig und staubt einen schönen Schuss von Baray zum 12:1 ab. Wieder Hattrick für Lukas, aber das nur am Rande! Leo spielt einen sehenswerten Pass auf Baray an die Grundlinie, der aus vollem Lauf direkt in die Mitte auf Stefan und dieser schiebt den Ball zum 13:1 ein. Das 14:1 geht auf das Konto von Baray und Philipp bedient Leo in der 37. Minute mit einer schönen Vorlage zum Endstand von 15:1!
Es hat Spaß gemacht den Kickern zuzuschauen und alle freuen sich schon auf das Spitzenspiel gegen den SV St. Tönis.
Spieler: Elyesa (TW), Hannes (TW), Akin, Paul, Yekta (2), Leo (2), Stefan(2), Philipp (1), Lukas(7), Mirac, Baray(1)