VfR präsentiert den Sponsor of the day

Wenn es darum geht, dem Fischelner Publikum Sport auf höchstem Niveau zu bieten und den einmal erreichten level nachhaltig zu sichern, gehen den Verantwortlichen die Ideen nicht so schnell aus. Zum Spiel der Oberliga gegen die Spielvereinigung Velbert am 07. Dezember um 14.15 Uhr wird erstmals, abgesehen von den bisherigen Spielen in der Grotenburg, ein Sponsor of the day präsentiert. Als „Eisbrecher“ fungiert dabei die Bauunternehmung Thomas Riem aus Tönisvorst, Tempelsweg 7b. Nicht nur als verlässlicher Partner in Baufragen (www.bauunternehmung-thomas-riem.de) sondern auch als Freund und Unterstützer des VfR ist Thomas Riem seit vielen Jahren in der Szene bekannt und geschätzt. Mit der Begegnung gegen Velbert findet das letzte Heimspiel dieser bisher so erfolgreichen Saison statt. Also liegt noch die komplette Rückrunde vor uns, so dass noch genug Zeit und Gelegenheit besteht, dem Beispiel der Firma Riem zu folgen. Auf der Anlage in Fischeln ging bisher erst ein Saisonspiel verloren, alle anderen Partien wurden zu überzeugenden Siegen. Als Sponsor of the day macht man sich zum wesentlichen und öffentlichkeitswirksamen Mitgestalter dieses grün-weißen Höhenfluges. Sicher ein guter Anreiz für viele potentielle Nachahmer. Der VfR heißt Sie in der großen Schar seiner Partner gerne willkommen.