0:1 zum Ende der Hinrunde

VfR Fischeln IV – Viktoria Anrath II 0:1 (0:0)

Mit dem 17. Spieltag der Kreisklasse C, Gruppe 3 ist auch für die vierte Mannschaft des VfR Fischeln das Fußballjahr 2015 zu Ende gegangen. Trotz ansprechender Leistung mussten sich die Grün-Weißen Viktoria Anrath II mit 0:1 geschlagen geben. In einem Spiel auf Augenhöhe waren es die Schlussmänner beider Teams, die einen glänzenden Tag erwischten und mit tollen Paraden zu überzeugen wussten. In der 63. Minute waren es dann leider die Fischelner, die den einzigen Gegentreffer der Partie einstecken mussten. Die nie aufsteckenden Grünhemden hatten zwar reihenweise gute Einschussmöglichkeiten, um zumindest einen Punkt zu ergattern, belohnten sich jedoch nicht.

Bericht: U. Hacke

Am kommenden Samstag hat die Mannschaft dann Gelegenheit, die Halbserie auf der diesjährigen Weihnachtsfeier in der Gaststätte Mühlefeld noch einmal Revue passieren zu lassen. Dazu darf sie traditionell auch wieder den Nikolaus in ihrem Kreise begrüßen. Mal schauen, wie der heilige Mann diese Halbserie reflektieren wird. Auf jeden Fall ist sicherlich wieder alles für eine schöne Feier gerichtet. Besonders freut sich die Mannschaft darauf, neben den Spielerfrauen und -freundinnen auch wieder einige Freunde und Gönner der Mannschaft, sowie ihr langjähriges Ehrenmitglied, Wilhelm Schoonhoven, auf diesem Fest begrüßen zu dürfen!