Fischelner A-Junioren deklassieren Bösinghoven

6:0-Sieg für den Spitzenreiter, Lipinski überragend
Im Gipfeltreffen in der A.Junioren- machte Spitzenreiter VfR Fischeln mit Verfolger TuS Bösinghoven kurzen Prozess und gewann am Windmühlenweg deutlich mit 6:0 (4:0). Damit beträgt der Vorsprung der Birwe-Auswahl mittlerweile zehn Zähler, und es kann bereits mit den Vorbereitungen für die Aufstiegsspiele begonnen werden.
Überragender Akteur auf dem Kunstrasenplatz war Alexander Lipinski, der ja auch zum Stammpersonal der Ersten gehört und in der Oberliga schon oft zum Zuge kam. Ihm gelang im ersten Durchgang ein lupenreiner Hattrick (19./21./25.), und als Belohnung durfte er sich den zweiten Abschnitt von der Bank aus ansehen. Julius Terasa (15.), Jerome Vekens (64.) und Severin Ernst (68.) machten das halbe Dutzend voll.

Quelle: fupa