Tschüss Karim!

KarimAm Anfang der Saison 2015/2016 wechselte Karim Dhouib von Köln zu unserem Kooperationspartner Borussia Mönchengladbach in die E-Jugend. Karim durfte allerdings in der Meisterschaft, wegen der Wechselsperre, noch nicht bei Borussia spielen. Unser Partnerverein aus Mönchengladbach hatte dann die Idee, Karim beim VfR Fischeln in der E1 sowohl trainieren, als auch in der Meisterschaft spielen zu lassen. Somit blieb der Junge im Training und holte sich noch Spielpraxis.
Dies war ein Gewinn für beide Seiten. Der konditionell starke und technisch gut spielende Karim war eine Bereicherung für die Mannschaft. Auch wenn er gelegentlich zu eigensinnig spielte, hat er einige Tore und viele Vorlagen geliefert. Er kämpfte und rackerte bis zum Schluss für den VfR, obwohl er wusste, dass dies nur ein Gastspiel war. Auf Grund seiner unkomplizierten und netten Art hat er sich sehr schnell in die Mannschaft integriert. Spieler und Trainer konnten gut mit ihm arbeiten. Es hat allen Freude gemacht, den jungen Spieler kennengelernt zu haben. Zur Winterpause wechselte er nun zu seinem Verein der Borussia aus Mönchengladbach.
Die Mannschaft und die Trainer, sowie die Jugendabteilung des VfR Fischeln wünschen Dir, lieber Karim, den sportlichen Erfolg den Du haben möchtest. Wir werden Deine Karriere beobachten und vielleicht treffen wir bei einem Freundschaftsspiel oder Turnier nochmals aufeinander.
Mach, s gut!