VfR Fischeln E2 – SV St.Tönis E2

Nach langer Winterpause, stand heute zwei Wochen vor dem Rückrundenstart ein Freundschaftsspiel an.
Neben den etablierten Spielern Mats, Ben, Moritz, Tom, Georgios, Joshua, Mika, sowie Ryan und Ibrahim, die vor der Saison dazugestossen waren, kamen heute auch erstmals die 3 Neuzugänge aus der Winterpause Levi, Farmann und Mahmout um Einsatz.
Mit dem Trainer von St. Tönis hatten wir 3 x 20 min Spielzeit vereinbart um auch allen Spielern die Möglichkeit zu geben ausreichend Spielpraxis zu bekommen und einige Formationen auszutesten.

Unsere Jungs starteten wie die Feuerwehr und setzten den Gegner im Mittelfeld mächtig unter Druck, so dass sie gar nicht zum Spielaufbau kamen. Bereits in der ersten Minute erzielte Ben das 1:0 für Fischeln. Weitere Treffer folgten 2:0 Ben, 3:0 und 4:0 Moritz und 5:0 wieder Ben. Wow, was für ein Auftakt.
Nach dem ersten Seitenwechsel ging der Faden etwas verloren auch weil wir munter durchwechselten und nicht mehr so den Druck im Mittelfeld entwickeln konnten. So fingen wir gleich nach Wiederbeginn den Anschlusstreffer. St. Tönis kam mehr und mehr zu Chancen aber scheiterte ein ums andere Mal an unserem Mats, der in Manuel-Neuer-Manier als „Libero“ super klären konnte. Mitte der Partie kam dann Joshua ins Tor, der nahtlos an Mats tolle Leistung anknüpfen konnte. Leider fingen wir uns trotzdem zwei dumme Gegentore.
In letzten Drittel gab es dann noch je zwei Treffer auf beiden Seiten, so das das Spiel mit 7:5 für Fischeln ausging.
Eine tolle Leistung des Teams und ein gelungener Einstand der für die Rückrunde hoffen lässt.