Istria Cup 2017

C2, B1 und A2 wieder zurück aus Kroatien

In der Nacht zum Gründonnerstag reisten diese drei Mannschaften zum Internationalen Turnier nach Kroatien. Nach einer mehr als atemberaubenden Eröffnung im Colosseum / Amphitheater in Pula konnten die Vorrunden beginnen.

Unsere A2 unter Trainer Holger Hannappel und Michael Sondermann bestritten ihr erstes Vorrundenspiel mit je einem Spieler aus der C2 und der B1 zu einem 1:1 Endstand.
Leider kam unsere A2 nicht über die Vorrunde hinaus. Unsere B1 unter Trainer Alexis Aventaggiato belegte Platz 2 in der Vorrunde und zog ins Viertelfinale ein, welches dann unglücklich mit 0:1 verloren wurde.
Unsere C2 unter Trainer Oliver Schetter, Andre Wackers und Andreas Fröhlich spielten zum Auftakt gegen starke italienische Mannschaften, die Stützpunkte von AC Mailand usw. waren, eine gute Rolle.
Als Gruppenerster mit vier Siegen zog man ins Viertelfinale ein. In dieser Partie boten beide Mannschaften eine sehr anspruchsvolle Vorstellung, wobei man beide Abwehrreihen hervorheben musste.
…Unentschieden…
Das Elfmeterschießen musste entscheiden. Sieg…… Glücklich aber nicht unverdient wurde das Halbfinale gespielt. Wieder Unentschieden und Elfmeterschießen.
Diesmal war der Gegner der Glücklichere und zog ins Finale ein. Unserer Mannschaft blieb nun noch ein Elfmeterschießen um Platz 3 und 4 nicht erspart. Schade….. 4. Platz
Trotzdem kann die Mannschaft auf ein super gespieltes Turnier zurückblicken.

B1
A2

Wir sagen danke an alle Spender die den VfR auch Europaweit unterstützen. Und nochmals Danke an alle Spieler. Ja wenn’s beim VfR um die Ehre geht…

Bericht: Stefan Prinz