Erfolgreicher Saisonauftakt

Es scheint sich zu einer guten Tradition zu entwickeln, dass das Oberliga-Team des VfR Fischeln bereits zu einer frühen Saisonphase den Grundstein für eine erfolgreiche Spielzeit legt. Was in den beiden letzten Spielzeiten gut war, kann diesmal nicht schlecht sein, denken sich die Schützlinge von Cheftrainer Josef Cherfi und haben, nach einer eher durchwachsenen Vorbereitung, von den ersten 5 Saisonspielen prompt 4 gewonnen und sich sofort im Spitzenfeld der Liga festgesetzt. „Erfolgreicher Saisonauftakt“ weiterlesen

Barbara Bub als Linienrichterin bei den olympischen Badminton Wettbewerben

Barbara kurz vor dem Abflug nach Rio
Barbara kurz vor dem Abflug nach Rio

Die Badminton Abteilung des VfR Fischeln kann mit Stolz behaupten, eine Teilnehmerin bei den olympischen Sommerspielen in Rio de Janeiro stellen zu dürfen. Wir freuen uns für und mit Barbara Bub über ihre Nominierung als Linienrichterin bei den olympischen Badminton Wettbewerben und wünschen ihr eine spannende und interessante Zeit voller wertvoller Erfahrungen.

VfR Fischeln setzt seine Aktion „Spielerpatenschaften“ fort

Seit 2 Spielzeiten eine feste Institution, aber immer noch viel diskutiert: der VfR Fischeln bietet seinen besonders engagierten Fans, aber auch seinen Werbepartnern, die sich in besonderer Weise gemeinsam mit den Grün-Weißen ins Licht setzen wollen, eine Fortsetzung der Spielerpatenschaften an. Auch in der Oberliga-Saison 2016/2017 kann man für einen Betrag von mindestens 100,- € im Monat, selbstverständlich gegen eine steuerlich absetzbare Spendenbescheinigung, Teil dieser Aktion werden. Zum Zeitpunkt des Saisonstarts sind erneut bereits zahlreiche Zusagen unter Dach und Fach, die zum Teil von Einzelpersonen, aber auch von Gruppen, Freundeskreisen, oder Unternehmen kommen.
Zum Gesamten Bericht HIER klicken

Es ist angerichtet

VFR FischelnJetzt müssen nur noch die Gäste kommen. Wer von den Freunden und Sponsoren des VfR am letzten Freitag in der Brauerei Königshof dabei war, bekam schon einen vielversprechenden Eindruck von den Perspektiven für die kommende Oberliga-Saison. In gelöster Stimmung betonte Vorsitzender Thomas Schlösser einmal mehr die transparente und seriöse Arbeit, mit der sich der Verein in der höchsten Amateurliga etabliert hat. „Es ist angerichtet“ weiterlesen

Lust auf Badminton?

Ob als Hobbyspieler oder im Mannschaftsbetrieb. Wenn ihr Fragen habt, kommt einfach zur Trainingszeit in die Halle oder kontaktiert unsere Abteilungsleitung.
Außerdem suchen wir Kinder ab ca. 6 Jahren, die Lust auf Badminton haben!
Kommt zum „Schnuppern“, Ihr könnt bei unserem Kinder- und Jugendtrainer am Probetraining teilnehmen.
Homepage

Saisonabschluss-Feier Badminton

Thomas Meuser wurde als Dank für seine langjährige hervorragende Arbeit im Abteilungsvorstand die Ehrenmitgliedschaft überreicht.
Thomas Meuser wurde als Dank für seine langjährige hervorragende Arbeit im Abteilungsvorstand die Ehrenmitgliedschaft überreicht.

Am ersten Juli-Wochenende fand zum Saisonausklang das alljährliche Abteilungsfest für alle aktiven Mannschaftsspieler und Hobbyspieler statt. Nach einem kurzen offiziellen Teil mit einem Rückblick auf die alte, sowie einem Ausblick auf die neue Saison, ging es für alle Teilnehmer ans Salat- und Grillbuffet. Danach amüsierten sich Jung und Nicht-Mehr-Ganz-So Jung mit netten Unterhaltungen und diversen Outdoor-Spielen. Zum Abschluss eines gelungenen Tages wurde noch beim EM-Viertelfinale der Fußballer gegen Italien mitgefiebert.
Homepage

A1 Siegt in letzter Sekunde

A1 Siegt und steigt auf
Groß war der Jubel beim Abpfiff. Unsere A1 schlägt SV 19 Straelen mit 3:2 vor 120 Zuschauern. Der Siegtreffer fiel in der Nachspielzeit und besiegelt den Aufstieg in die Niederrheinliga. Glückwunsch an Trainer, Betreuer und Mannschaft.

A1 2015_16

A1 und B1 mit Siegen – A2 verspielt gute Position

A1 konnte mit einem 8:0 gegen SV Raadt ihre Chance zum Aufstieg untermauern. Eine starke erste Halbzeit reichte um Raadt in die Schranken zu weisen. Auch ein Elfmeter in der 2. Halbzeit konnte der sichere Torwart der Fischelner halten.
A2 war nicht im stande an die Leistung des ersten Spiels anknüpfen und unterlag TSV Kaldenkirchen klar und verdient mit 0:6. Jetzt heißt es im letzten Spiel gewinnen um die gute Saison mit dem Aufstieg zu krönen.
B1 nahm den Schwung aus der Liga mit und gewinnt mit 4:2 gegen Hünxe. Zwei verschiedene Halbzeiten wurde den knapp 60 Zuschauern geboten. Die ersten 40. Minuten gehörten klar dem VfR und konnte schnell mit 3:0 in Führung gehen. Doch konnte die klare Überlegenheit nicht im zweiten Abschnitt weiter geführt werden. Durch einen Doppelschlag der Gäste (51. & 66.) wurde das Spiel wieder offen. Erst in der 80. Minute konnte Fischeln alles klar machen und kann so weiter auf den Aufstieg hoffen.

Erste Hürde genommen

A2 gewinnt erstes Spiel um den Aufstieg
In einem packenden Spiel konnte unsere A2 Thomasstadt Kempen(A1) mit 5:3 schlagen und so einen wichtigen Sieg um den Aufstieg sichern. Am Sonntag den 12.06.2016 empfängt unsere Mannschaft den TSV Kaldenkirchen. Zeitgleich wird dann auch unsere A1 ihr erstes Spiel bestreiten. Beide Spiele werden um 11:00 Uhr an der BSA Kölnerstasse angepfiffen. Gegner der A1 ist der SV Raadt. Um 13:00 Uhr muss dann auch unsere B1 gegen STV Hünxe ihr erstes Spiel um den Aufstieg bestreiten.

VfR ist am Ziel

So allmählich wird der VfR Fischeln zum „Dino“ in der Oberliga Niederrhein. Zum zweiten Mal in Folge gelang den Grün-weißen von der Kölner Straße der Kraftakt, trotz eines bescheidenen Etats den etablierten Teams Paroli zu bieten und das Saisonziel locker zu erreichen. Mehr noch: durch einen Sieg am kommenden Sonntag, 15.00 Uhr, im Derby gegen den TSV Meerbusch hat das Team von Cheftrainer Josef Cherfi sogar die Chance, die tolle Platzierung des Vorjahres noch zu toppen und den 6. Platz zu erreichen. „VfR ist am Ziel“ weiterlesen