Yes Baby! VfR AH fährt zur „Deutschen“!!!

Unverhofft kommt oft dachten sich die Verantwortlichen der Alten Herren des VfR Fischeln und der Jubel in großen AH Lager war riesig. Die Verantwortlichen des Deutschen Alte Herren Supercup, der inoffiziellen deutschen Meisterschaft für Ü32 Mannschaften teilten der Mannschaftsleitung mit, dass der VfR Fischeln doch für die deutsche Meisterschaft 2016 in Ratzeburg (Schleswig Holstein) qualifiziert ist. „Yes Baby! VfR AH fährt zur „Deutschen“!!!“ weiterlesen

Am Samstag, 26.09.2015, ging es zum nächsten Auswärtsspiel gegen den TSV Bockum.

Die Befürchtung, dass auf dem Ascheplatz gespielt werden muss, war unberechtigt. Das Wetter spielte gut mit und die Herbstsonne schien, so dass man auf dem Rasenplatz spielen konnte.
Die Mannschaft zeigte sich in der ersten Viertelstunde konzentriert und machte ordentlich Druck auf das gegnerische Tor. „Am Samstag, 26.09.2015, ging es zum nächsten Auswärtsspiel gegen den TSV Bockum.“ weiterlesen

VfR Fischeln gegen KFC: Rivalität auf dem Platz, kuscheln auf Tribüne

3tagefrist

Thomas Schlösser, Vorsitzender des VfR Fischeln, spricht von einer wunderbaren Allianz beider Clubs im Vorfeld des Derbys.
Das Derby der Oberliga – Fischeln gegen den KFC. Ein Fußballfest in der Grotenburg am Samstag. Ja, auf dem Rasen regiert ab 18 Uhr sportliche Rivalität, abseits des Rasens hingegen haben beide Clubs fürs Derby eine „wunderbare Allianz“ geschlossen, wie es VfR-Boss Thomas Schlösser nennt. „VfR Fischeln gegen KFC: Rivalität auf dem Platz, kuscheln auf Tribüne“ weiterlesen

Heute war es soweit – das erste Auswärtsspiel in dieser Saison gegen den OSV Meerbusch.

Dieses Spiel zeigte wieder deutlich, dass Fußball ein Ergebnissport ist… Das Spiel begann gegenüber den körperlich überlegenden Osterathern hektisch. So kam es wie es kommen musste, nach einer Ecke hielt der Keeper den Ball schon sicher in den Händen (und ließ ihn dann entgleiten)… 1:0… Eine Schreckminute für alle – doch die Fischelner gaben nicht auf… Spielerisch überlegen, „Heute war es soweit – das erste Auswärtsspiel in dieser Saison gegen den OSV Meerbusch.“ weiterlesen

An alle Nutzer und Besucher der Bezirkssportanlage

Der Verein für Rasensport 1920 Krefeld-Fischeln e.V.  weist mit Nachdruck darauf hin, dass im Umfeld der Bezirkssportanlage nur auf hierfür vorgesehenen Flächen geparkt werden darf.
Verkehrsbehinderndes Parken kann aus Gründen des Brand- und Personenschutzes nicht geduldet werden. Dies gilt insbesondere für die Zufahrten zu den benachbarten Schulgebäuden.
Ab sofort müssen ordnungswidrig abgestellte Fahrzeuge auf Kosten des Halters abgeschleppt werden.

Der Vorstand

VfR Fischeln C2 – SVV Strümp C1

Unkonzentriert, mit unnötigen Ballverlusten, Fehlpässen und fehlende Absprachen begann das Spiel gegen die Gäste aus Strümp am Mittwoch auf heimischen Rasen… So ist es nicht verwunderlich, dass man bereits in der 7. Minute einen Gegentreffer verbuchen musste. Die letzten Trainingseinheiten mit schnellen Pässen, wenigen Laufwegen mit Ball und Absprachen innerhalb der Mannschaft schienen komplett vergessen… „VfR Fischeln C2 – SVV Strümp C1“ weiterlesen

Sieg auf Eröffnungsfeier

vfrVfR Fischeln C2 – kempenThomasstadt Kempen 3:1 (3:1)

Zur diesjährigen Saisoneröffnung hatten wir die Fußballer von Thomasstadt Kempen als Gegner. Der Druck war nach dem verpatzten Saisonstart groß – eine weitere Niederlage wollten weder die Trainer noch das Team. Das merkte man auch von Spielbeginn an. Es wurde von Beginn an Druck aufs gegnerische Tor ausgeübt. „Sieg auf Eröffnungsfeier“ weiterlesen

Fischelns Sturmlauf in der Liga

Der Fußball-Oberligist erzielt im Schnitt vier Tore pro Spiel. Morgen geht’s nach Hönnepel.
Die Abteilung Attacke des Oberliga-Tabellenführers VfR Fischeln hat bisher keine Wünsche offen gelassen. 13 Treffer hat er in drei Spielen erzielt. Im Schnitt vier pro Begegnung. Ligahöchstwert. Viele davon sehenswert herausgespielt. „Wir haben gesehen, dass wir nicht zu 100 Prozent zu verteidigen sind. Mehrere Spieler können Tore erzielen. Offensiv sind wir mehr als im Soll“, sagt Trainer Josef Cherfi. „Fischelns Sturmlauf in der Liga“ weiterlesen

VfR Fischeln C2 – Dilkrath C1

Nach einer guten Vorbereitung, mit vielen sehenswerten Freundschaftsspielen, hat das Trainerteam der C2 hoch motiviert das erste Saisonspiel erwartet. Leider blieb die Mannschaft jedoch hinter ihren Möglichkeiten. Nach zwei Gegentreffern in der 13. Und 18. Minute, folgte das 3. Tor für die Gäste aus Dilkrath in der 30. Minute. „VfR Fischeln C2 – Dilkrath C1“ weiterlesen

Bilder der Partie TuRu – VfR

Bilder aus dem Spiel TuRu Düsseldorf – VfR Fischeln
Endstand 3:5 (0:1)
0:1 18.Minute Alexander Lipinski – 0:2 47.Minute Alexander Lipinski – 0:3 60.Minute Emre Özkaya – 1:3 65.Minute Markus Rychlik – 1:4 67.Minute Alexander Lipinski – 2:4 75.Minute Sanuel-Marina Limbasan – 2:5 84.Minute David Machnik – 3:5 87.Minute 3:5 Lukas Reitz „Bilder der Partie TuRu – VfR“ weiterlesen

TOP IN KREFELD – Wahl des beliebtesten Sportvereins Krefelds! Bald geht’s los!

Gemeinsam mit der Sparkasse Krefeld, der SWK STADTWERKE KREFELD und dem Stadtsportbund Krefeld sucht die Westdeutsche Zeitung den beliebtesten Sportverein der Stadt.
Für die Sportvereine gibt es insgesamt pro Größenkategorie (kleine Vereine mit bis zu 50 Mitgliedern, mittelgroße Vereine mit 51 bis 250 Mitgliedern und große Vereine mit über 250 Mitgliedern) 1.000 Euro zu gewinnen. Der Verein mit den meisten Stimmen in seiner Kategorie erhält 500 Euro für die Vereinskasse, der jeweils zweitplatzierte Verein 300 Euro und der jeweils drittplatzierte Verein 200 Euro.

Zum Artikel und zur Abstimmung hier