fupa berichtet:

Fischeln taumelt nach 1:5 weiter Richtung Abstieg

Der VfR ließ gegen Ratingen eine Halbzeit lang jegliche Tauglichkeit vermissen. Cherfi kündigt härtere Linie an.
Sechstes Heimspiel, sechste Niederlage – und wieder hatte der VfR Fischeln schon nach einer Halbzeit alles verspielt. Das 1:5 gegen Germania Ratingen zeigte schonungslos auf, dass die Krefelder in der aktuellen Verfassung und personellen Konstellation in der Oberliga nichts zu suchen haben. Daran ändert auch eine bessere Leistung nach der Pause nichts. „fupa berichtet:“ weiterlesen

fupa berichtet

1:2 – Cherfi trotz Pokal-Aus zufrieden mit der Leistung

Gegen den Liga-Konkurrenten Turu Düsseldorf musste Fischeln am Mittwoch die Segel streichen.

Die aktuellen personellen Probleme des VfR Fischeln machten sich am Mittwochabend im Niederrhein-Pokal stark bemerkbar. Im Achtelfinale bei TuRU Düsseldorf standen gleich zwei A-Jugendliche in der Startelf, drei weitere nahmen auf der Bank platz.

„fupa berichtet“ weiterlesen

wz-online berichtet:

VfR Fischeln: „Es geht nur noch um den Klassenerhalt“

Von André Lerch

Thomas Schlösser, Vorsitzender des VfR Fischeln, redet Klartext. Am Sonntag muss der Oberligist zum Dritten nach Essen.

Die Erfolgreichen vergangener Zeiten, die Aufsteiger von 1997 auf Mallorca-Tour: Frank Küppers, Bernd Anbergen, Christian Birkholz, Wolfgang Wißmanns, Thomas Schlösser, Stefan Prinz, Peter Anbergen, Dirk Weidenbusch, Michael Dessau, Andreas Dickel, Richard Gdanietz, Markus Krüll und Ralf Boortz

„wz-online berichtet:“ weiterlesen

fupa berichtet:

Fischeln bleibt zuhause im fünften Anlauf punklos

Der VfR unterliegt Jahn Hiesfeld 2:5 und rutscht auf einen Abstiegsplatz ab. Dominik Oehlers fällt länger aus.
Fünfter Anlauf, fünfte Pleite: Auch gegen den TV Jahn Hiesfeld gab es für die zuhause noch punktlosen Kicker des VfR Fischeln nichts zu holen. 2:5 (0:4) hieß es am Ende gegen die Veilchen, die im 14. Aufeinandertreffen den zehnten Sieg feierten. Für die Grün-Weißen wird die Lage im Tabellenkeller dadurch wieder bedrohlicher. Vor allem mit Blick auf die ohnehin angespannte personelle Lage. „fupa berichtet:“ weiterlesen

fupa berichtet von der neuen U23:

VfR Fischeln mit neuer U23 am Dienstag gegen Tönisberg

Die neue Mannschaft soll in diesem Jahr noch drei Partien bestreiten – begonnen am Dienstagabend.
Der Oberligist VfR Fischeln hat eine U23-Mannschaft neu gegründet. In ihr sollen vorrangig Akteure aus dem Oberligakader, dessen Rekonvaleszenten, Akteuren mit wenig Spielpraxis, ehemaligen A-Junioren, die aktuell in der Zweiten spielen und Kräften aus der jetzigen U19, zum Einsatz kommen. „fupa berichtet von der neuen U23:“ weiterlesen

fupa berichtet:

David Machniks Verletzung überschattet VfR-Sieg

Fischeln setzt sich im Kellerduell beim Cronenberger SC mit 3:1 durch und verlässt die Abstiegsränge.
Die Erleichterung war dem Tross des VfR Fischeln anzumerken, doch ausgelassen freuen konnte sich niemand über den wichtigen 3:1-Auswärtssieg im Kellerduell beim Cronenberger SC. Denn die Partie wurde überschattet von einer schweren Verletzung von David Machnik, der nach einem unglücklichen Zusammenprall bereits in der 2. Minute mit Verdacht auf Schulter-Eckgelenk-Sprengung ausschied. „fupa berichtet:“ weiterlesen

wz-online berichtet:

Fischeln braucht Sieg

Der Fußball-Oberligist steht im Kellerduell morgen beim Cronenberger SC unter Druck.
Vor dem Saisonstart wäre wohl kaum einer auf die Idee gekommen, das Duell zwischen Cronenberger SC und VfR Fischeln als Abstiegsduell einzustufen. Doch die Wege der beiden Mannschaften liefen ähnlich. Während Cronenberg im letzten Jahr fast abstieg und sich auch in diesem Jahr schwer tut, finden sich die Fischelner nach einem schwachen Saisonstart ebenso im unteren Tabellendrittel wieder. Beide Teams haben erst vier Punkte auf dem Konto. „wz-online berichtet:“ weiterlesen

fupa berichtet:

Cherfi will Zählbares um den Anschluss zu halten

Der VfR Fischeln ist am Sonntag zum Kellerduell beim punktgleichen Cronenberger SC zu Gast
Als der VfR Fischeln in der vergangenen Saison beim Cronenberger SC zu Gast war, gab es keine zwei Meinungen, wem die Favoritenrolle zuzusprechen war. Am Sonntag (15 Uhr) sind die Grün-Weißen wieder bei den Bergischen vor Ort, doch diesmal ist die Ausgangslage eine gänzliche andere. Beide Mannschaften stecken bei mageren vier Punkten aus sieben Spielen im Tabellenkeller und laufen Gefahr, den Anschluss an die Nichtabstiegsplätze aus den Augen zu verlieren. Für beide Mannschaften steht also schon in der Frühphase der Saison viel auf dem Spiel. „fupa berichtet:“ weiterlesen

fupa berichtet:

1:4 – Klassenunterschied im zweiten Abschnitt

Fischeln hält bis zur Pause gegen die SSVg. Velbert sehr gut mit, agiert aber danach wie ein Abstiegskandidat.
Ein Schritt vor und zwei zurück: So ist das zu beschreiben, was der VfR Fischeln im Heimspiel gegen die SSVg. Velbert vor 150 Zuschauern bot. Denn in der ersten Halbzeit setzte die Auswahl von Trainer Josef Cherfi ihren leichten Aufwärtstrend fort und bewegte sich mit den favorisierten Gästen mindestens auf Augenhöhe. „fupa berichtet:“ weiterlesen

Fischeln läuft eigenem Anspruch weiter hinterher

VfR kassierte beim 1:2 gegen TuRU Düsseldorf die vierte Niederlage in Folge und bleibt im Tabellenkeller.
Der Bann war gebrochen, als Philip Reichardt der erste Heimtreffer des VfR Fischeln in dieser Saison gelang. Doch das war auch nahezu das einzig Positive, was den Krefeldern am Sonntag im Heimspiel gegen TuRU Düsseldorf zuzuschreiben war. „“ weiterlesen

fupa berichtet:

Fischeln will endlich den ersten Heimsieg einfahren

Der zuhause noch punkt- und torlose VfR empfängt zu Beginn der zweiten Englischen Woche TuRU Düsseldorf
Der 3:1-Sieg im Niederrhein-Pokal kam zur richtigen Zeit. Nach drei Niederlagen in der Meisterschaft holten sich die Spieler des VfR Fischeln das erhoffte und wohl dringend benötigte Erfolgserlebnis, um in den nächsten Wochen wieder in die Spur zu kommen. „fupa berichtet:“ weiterlesen

„Überraschungsteam“ der Liga

Eines kann man dem VfR Fischeln nicht vorwerfen: langweilig wird es selten! Stattdessen verkörpert das Team auch in dieser Saison eher das Unvorhergesehene. Legte die Oberliga-Truppe in den letzten 3 Spielzeiten einen Bilderbuchstart nach dem nächsten hin und lehrte die Konkurrenz das Fürchten, bleiben die Grün-weißen auch in dieser Spielzeit in aller Munde und die Fans reiben sich Augen. „„Überraschungsteam“ der Liga“ weiterlesen

rp-online berichtet:

Fischeln steht nach Sieg in Sonsbeck in der 3. Runde

Der VfR gewinnt durch einen Doppelpack von Dominik Oehlers und einen Treffer von Dustin Orlean 3:1. Von Uwe Worringer
Der VfR Fischeln steht in der 3. Runde des Niederrhein-Pokals. Der Oberligist setzte sich beim SV Sonsbeck durch einen Doppelpack von Dominik Oehlers und einen Treffer von Dustin Orlean mit 3:1 (1:0) durch und darf somit weiterhin auf ein attraktives Los hoffen. „rp-online berichtet:“ weiterlesen

fupa berichtet:

Fischeln ist vor Sonsbeck gewarnt – Halil Özcelik geht

Intensive Trainingswoche beim VfR vor dem Pokalspiel
Die Spieler des VfR Fischeln haben eine intensive Trainingswoche hinter sich. Trainer Josef Cherfi reagierte damit auf den mangelnden Fitnessstand seiner Mannschaft, die nach vier Spieltagen im Tabellenkeller der Oberliga Niederrhein steckt. Was den Nachholbedarf im konditionellen Bereich angeht, kommt dem VfR-Coach die Partie in der 2. Runde des Niederrhein-Pokals beim SV Sonsbeck (Sonntag, 16.30 Uhr) daher durchaus entgegen. „fupa berichtet:“ weiterlesen