Fischeln unterliegt im Spitzenspiel gegen Velbert 0:4

Der personell gebeutelte VfR hielt lange gut mit, verlor aber nach dem 0:1 in der Schlussphase die Ordnung.
Der VfR Fischeln beendete das letzte Heimspiel dieses Jahres mit einer Niederlage. Im Spitzenspiel gegen die SpVgg. Velbert unterlag der Aufsteiger vor 291 Zuschauern mit 0:4 (0:0). Das klare Ergebnis täuscht allerdings darüber hinweg, dass sich der VfR „Fischeln unterliegt im Spitzenspiel gegen Velbert 0:4“ weiterlesen

Das Ende einer langen Leidenszeit

wz onlineVor eineinhalb Jahren verletzte sich Daniel Lingen. Jetzt spielt der 23-Jährige wieder für den Oberligisten VfR Fischeln.
Auf diesen Moment hat Daniel Lingen lange warten müssen. Am Sonntag könnte sich der Rechtsverteidiger des VfR Fischeln nach langer Zeit mal wieder dem Heimpublikum präsentieren – im Spitzenvergleich mit der SSVg Velbert. Es wäre sein erste Auftritt für die erste Mannschaft in einem Pflichtspiel „Das Ende einer langen Leidenszeit“ weiterlesen

VfR-Coach Josef Cherfi warnt vor dem SV Sonsbeck

Fischeln ist in der Favoritenrolle beim Tabellenletzten +++ Marcel Lüft fällt aus +++ Halil Özcelik steht wieder im Tor
Die Hinrunde neigt sich allmählich ihrem Ende entgegen. Noch dreimal geht es in diesem Jahr für den VfR Fischeln um Punkte. Möglicherweise sogar für den Kampf um die Herbstmeisterschaft, denn der Aufsteiger „VfR-Coach Josef Cherfi warnt vor dem SV Sonsbeck“ weiterlesen

Regionalliga ist kein Tabuwort

Der VfR Fischeln ist derzeit das Maß aller Dinger in der Fußball-Oberliga-Niederrhein. Nach dem 3:0-Erfolg im Derby gegen den TuS Bösinghoven sprach WZ TV mit Trainer Josef Cherfi und Offensivtalent Alexander Lipinski über die Herbstmeisterschaft, Erwartung an der Kölner Straße und einen möglichen Aufstieg in die Regionalliga.
Zum Video bei der WZ hier

Uzbay entscheidet Derby für Fischeln

Andreas BischofDer Stürmer ist an allen drei Toren beim 3:0-Sieg gegen Bösinghoven beteiligt. Haktan Cakir sieht Rot wegen Nachtretens.
Der Mann des Spiels bekommt seinen verdienten Applaus, als er nach 85 Minuten den Platz verlässt. Ömer Uzbay wischt sich den Schweiß von der Stirn, dann klatscht er Einwechselspieler Sean Herrmann ab und bedankt sich beim Publikum für die Ovationen. An allen drei Toren war der 29-jährige Türke „Uzbay entscheidet Derby für Fischeln“ weiterlesen

Cherfi zum Oberliga-Derby

CherfiDer Aufsteiger will zurück in die Erfolgsspur. Nicht nur Trainer Josef Cherfi hofft auf eine große Kulisse gegen den Elften.
Der VfR Fischeln ist Gastgeber des Oberliga-Derbys. Die Krefelder wollen heute wieder in die Erfolgsspur zurückfinden, die sie bis zur vergangenen Woche an die Tabellenspitze der Liga geführt hatte. WZ-Mitarbeiter André Lerch sprach mit VfR-Trainer „Cherfi zum Oberliga-Derby“ weiterlesen