Fischelns Reserve fertigt Union Krefeld mit 5:1 ab.

VfR Fischeln II – BV Union Krefeld 5:1 (2:1).
Ein auch in der Höhe verdienter Erfolg der Platzherren, die nach Hollender-Vorarbeit durch Jannik Boortz nach vorne zogen (25.). Neuzugang Lauritz Meis besorgte das 2:O – dieses Mal hatte Boortz vorgelegt (40.) -, ehe auf der Gegenseite Roman Galenko verkürzte (44.). Kurz vorher hatte Hollender per Kopf nur die Lattenunterkante des Union-Gehäuses getroffen. „Fischelns Reserve fertigt Union Krefeld mit 5:1 ab.“ weiterlesen

Viktoria Krefeld verliert bei Fischelns Zweitvertretung

VfR Fischeln II – SC Viktoria Krefeld 3:1 (2:0).
Ein verdienter Erfolg für die Platzherren, deren Defensive mit dem starken Schlussmann Nikolas Ploschke viel besser stand, als in vielen Begegnungen zuvor. Zu bemängeln wäre eigentlich nur, dass bei einer Fülle von Möglichkeiten der Sack erst ganz spät zugemacht wurde. „Viktoria Krefeld verliert bei Fischelns Zweitvertretung“ weiterlesen

SC Rhenania Hinsbeck VfR Fischeln II 1:4 (0:3)

Die taktisch klug eingestellten Gäste – Trainer Sebastian Suski hatte das System auf ein 4-4-2 umgestellt und jeder Akteur kniete sich voll rein -, diktierten bis zum völlig überflüssigen Platzverweis von Tobias Pütz wegen Tätlichkeit die Sache klar (58.), zumal Martin Wolter, neben Jannik Boortz ganz vorne agierend, ein lupenreiner Hattrick gelang (14./27./38.). „SC Rhenania Hinsbeck VfR Fischeln II 1:4 (0:3)“ weiterlesen

Klaus Höttges wird neuer Trainer bei Fischeln II

Sein Vorgänger Sebastian Suski muss aus beruflichen Gründen kürzer treten
Nach der Entscheidung, in der neuen Spielzeit nur noch drei Teams für den Spielbetrieb zu melden (wir berichteten), präsentiert der VfR Fischeln für seine in der Kreisliga A spielenden 2. Mannschaft für den aus beruflichen Gründen kürzer tretenden Sebastian Suski einen neuen Trainer. „Klaus Höttges wird neuer Trainer bei Fischeln II“ weiterlesen

Fischelner Spiel findet an der Kölner Straße statt

Bundesligaspiel sorgt für Verlegung des Tests gegen den VfL Leverkusen +++ Auch Fischelns Reserve-Coach verlängert
Das für Sonntag angesetzte letzte Testspiel des Oberligisten VfR Fischeln gegen den VfL Leverkusen findet nicht auf dem Nebenplatz der BayArena statt, sondern an der Kölner Straße (15 Uhr). „Fischelner Spiel findet an der Kölner Straße statt“ weiterlesen

VfR Fischeln II – TuRa Brüggen 3:5 (2:3)

Erneut wies die Defensive der Platzherren viele Mängel auf – schon 21 Gegentreffer in neun Partien sprechen eine deutliche Sprache-, weshalb sich am Ende keiner wundern darf, wieder die Punkte quittiert zu haben. Mit drei selbst erzielten Toren sollte ein Heimspiel nämlich gewonnen werden. „VfR Fischeln II – TuRa Brüggen 3:5 (2:3)“ weiterlesen

Dülkener FC – VfR Fischeln II 0:2 (0:2)

Obwohl personell längst nicht in Bestbesetzung, bestimmte die Suski-Truppe klar das Geschehen und legte auch verdient durch Gerome Vekens (16.) und Mohamad Nouri ein 2:0 vor (31.). Zu bemängelt bei den Mannen um den starken Jan Winitzki in der Folgezeit eigentlich nur, dass sie die sich bietenden Chancen nicht zu einigen weiteren Treffern nutzte, womit alles gelaufen gewesen wäre. „Dülkener FC – VfR Fischeln II 0:2 (0:2)“ weiterlesen

Wann steigt VfR 2 auf ?

Unsere 2. Mannschaft hat es selber in der Hand am nächsten Wochenende gegen Bockum
Durch die Niederlage in Dülken, hat es die 2. Mannschaft noch ein Mal spannend gemacht um den Aufstieg. Hüls kam über ein 0:0 gegen Kaldenkirchen nicht heraus. Zeitgleich gewinnt Bockum zu Hause gegen Boisheim. 2 Punkte, 10 Tore vor Hüls und 3 Punkte, 19 Tore vor Bockum macht den letzten Spieltag noch ein mal spannend. Am letzten Spieltag trifft die 2. zu Hause auf den TSV Bockum. Boisheim empfängt den Hülser SV. „Wann steigt VfR 2 auf ?“ weiterlesen

Fischeln II macht nächsten Schritt

5:1-Sieg steigert Chancen auf den Wiederaufstieg
Die Zweite des VfR Fischeln hat am Mittwochabend das vorgezogene Spiel gegen Union Krefeld locker mit 5:1 (3:1) gewonnen und damit den nächsten Schritt zum direkten Wiederaufstieg gemacht. Auffälligster Akteur auf dem Platz war der dreifache Torschütze Kevin Enke (30./34./59.). „Fischeln II macht nächsten Schritt“ weiterlesen

SSV Strümp – VfR Fischeln II 1:1 (0:1)

Beide begannen mit viel Tempo und großem Kampfgeist. Auch eine gesunde Härte war an der Tagesordnung, was in einem Gipfeltreffen aber nicht verwundern kann. Allerdings schien gerade der Unparteiische da oft überfordert und sein Elfmeterpfiff, der zum Strümper Ausgleich führte – Florian Keßelhut verwandelte (54.) – war mehr als nur fragwürdig. „SSV Strümp – VfR Fischeln II 1:1 (0:1)“ weiterlesen

VfR Fischeln II – SC Viktoria Anrath 5:3 (3:1)

Selcuk Demir legte überraschend für die im Laufe der Partie sehr undisziplinierten Gäste vor (18.) und vergab direkt danach freistehend. Das hätte schon so eine Art Vorentscheidung sein können. Oliver Kogge (20.), Michel Lorencic (26.) und Marvin Meyer (37., nach schwerem Fehler von Keeper Tim Hildebrand) drehten danach die Sache für die Fischelner. Das 2:3 von Fatih Polat (55., Foulelfmeter), „VfR Fischeln II – SC Viktoria Anrath 5:3 (3:1)“ weiterlesen

Fünf Oberliga-Spieler beim Sieg der VfR-Reserve dabei

Bindfäden regnete es am Sonntag am Niederrhein. Der aufgeweichte Rasenplatz in Kalkar war nicht bespielbar. Ergebnis: Das Spiel zwischen dem SV Hö-Nie und dem VfR Fischeln musste abgesagt werden. VfR-Trainer Josef Cherfi war dennoch nicht traurig über die Absage. Zu angespannt war die Personallage. „Fünf Oberliga-Spieler beim Sieg der VfR-Reserve dabei“ weiterlesen

Sebastian Suski bleibt Trainer bei Fischeln II

Vierte Spielzeit für den 32-Jährigen
Die Verantwortlichen des VfR Fischeln und Sebastian Suski, der Trainer der in der Kreisliga A spielenden Fischelner Zweiten, haben sich darauf verständigt, den im Sommer auslaufenden Vertrag um eine Spielzeit zu verlängern. Der 32-Jährige, langjähriger Spieler an der Kölner Straße, geht dann in die vierte Spielzeit als hauptamtlicher Übungsleiter.

Quelle: fupa

Punkteteilung im Gipfeltreffen

Hülser SV spielt gegen den VfR Fischeln II 1:1.
Im Spitzenspiel der Fußball-Kreisliga A trennten sich der Hülser SV und der VfR Fischeln II mit 1:1. „Das Ergebnis geht in Ordnung. Wir waren im ersten Abschnitt das bessere Team. Nach der Pause waren die Hülser aber deutlich besser“, sagte Fischelns Trainer Sebastian Suski. „Punkteteilung im Gipfeltreffen“ weiterlesen