Ein todsicherer Tipp…

VfR Fischeln IV – Adler Nierst II 4:2 (1:1)

„1:0 und endlich das richtige Werkzeug!“. So lautet die Meinung von „uns Uwe“, wenn er das nächste Spiel seines HSV tippt. Für alle, die ihr Geld lieber nicht zum Fenster hinaus schmeißen möchten, hier ein todsicherer Tipp: 4:2 für die Vierte und endlich die richtige Einstellung. Wie bereits vor zwei Wochen im Heimspiel gegen den ASV Lank führte dieses Ergebnis zu drei Punkten. Ein Resultat mit dem unsere Jungs auch an diesem siebten Spieltag der Kreisklasse C, Gruppe 4 in der Partie gegen die Zweitvertretung von Adler Nierst am Ende als Sieger das Feld verließen. „Ein todsicherer Tipp…“ weiterlesen

Breuer schießt Lürrip im Alleingang ab

Der Torjäger des VfR Fischeln erzielt fünf Tore beim 7:0-Heimerfolg.Der 22-Jährige glänzte an der Seite von Ömer Uzbay.
kevinbreuer

Fünf Tore in einem Pflichtspiel – Chronisten des Fußball-Landesligisten VfR Fischeln werden wohl noch fleißig in den Annalen stöbern müssen, ob und wann ein Kicker der ersten Mannschaft dieses Kunststück zuletzt geschafft hat. Spielmacher Kevin Breuer zumindest dürfte sich mit seiner am Sonntag gemachten „Breuer schießt Lürrip im Alleingang ab“ weiterlesen

VfR Fischeln will den fünften Saisonsieg

Bisher schwacher SV Mönchengladbach der Gegner
Der VfR ist gegen den SV Mönchengladbach favorisiert und will den Rückstand auf Spitzenreiter 1. FC Kleve so gering wie möglich halten. Der VfL Tönisberg ist in Kleve nur Außenseiter und wäre mit einem Punkt zufrieden.

Fünf Punkte beträgt der Rückstand des VfR Fischeln nach sechs Spieltagen auf die Tabellenspitze. Der Abstand darf sich natürlich nicht vergrößern, „VfR Fischeln will den fünften Saisonsieg“ weiterlesen

Auftakt der Heimspieltage…

VfR Fischeln IV – Andler Nierst II  Anstoß 12:45 Uhr

Am Sonntag dem 06.10. startet die Vierte in eine Serie aus 4 Heimspielen, die nur vom Derby in Bösinghoven unterbrochen wird. Erster Gegner ist mit der Zweiten der Adler aus Nierst sicherlich einer, dem die Grün Weißen auf Augenhöhe begegnen können und sollten. Haben diese doch auch erst 5 Punkte auf dem Konto und sind gerade einmal 2 Ränge besser platziert als die Gastgeber. „Auftakt der Heimspieltage…“ weiterlesen

Der VfR Fischeln empfängt Lürrip. Union Nettetal trifft auf Mönchengladbach.

Der VfR Fischeln erwartet in der Fußball-Landesliga am Samstag den Vorletzten, SV Lürrip. Die noch sieglosen Mönchengladbacher geizten bislang mit Toren (drei in sechs Partien), kassierten jedoch selbst nur sieben Treffer, genauso wie der VfR. „Der VfR Fischeln empfängt Lürrip. Union Nettetal trifft auf Mönchengladbach.“ weiterlesen

Der Tabellenführer der A-Jugend Niederrheinliga reist zum Derby nach Uerdingen

It’s DERBYTIME

Am Sonntag, 06.10.2013 – 11:00 Uhr ist Anstoß zum Derby KFC vs. VFR in der U19 an der Grotenburg.  Unser VFR Fischeln steht nach drei Spieltagen immer noch als einzige Mannschaft in der Liga ungeschlagen an der Spitze und wird versuchen die reine Weste zu behalten.  Wir hoffen auf zahlreiche Unterstützung unserer Fans.

Ganz starke Leistung unserer Dritten gegen den Spitzenreiter Anadolu mit hoch verdientem Unentschieden 1:1

Stark ersatzgeschwächt, ohne Ploschke, Hollender und Rath, ging unsere Dritte in das Spiel gegen den vermeintlich unschlagbaren Tabellenführer von Anadolu. Es sei vorweg genommen, das Fehlen der Spieler wurde kompensiert, man kämpfte aufopferungsvoll jeder für jeden und daraus resultierte die bisher beste Saisonleistung.

Zu Beginn des Spiels dominierte Anadolu eindeutig und erspielte sich auch viel versprechende Chancen, die unser Team durch Einsatz und Willen zu Nichte machte. „Ganz starke Leistung unserer Dritten gegen den Spitzenreiter Anadolu mit hoch verdientem Unentschieden 1:1“ weiterlesen

Immer wieder Sonntags

Linner SV II – VfR Fischeln IV 3:2 (2:1)

„Heute hat die bessere von zwei schlechten Mannschaften gewonnen.“ So lautete das Fazit von Torben Hasenecker, Trainer der vierten Mannschaft des VfR Fischeln, nach dem Spiel seines Teams am sechsten Spieltag der Kreisklasse C, Gruppe 4 gegen die Zweitvertretung vom Linner SV. Sein Assistent, Hannifi Yedek, hatte schon in der Halbzeitpause die Frage an die Mannschaft gerichtet: „Geht es euch nicht auf die Nerven, jede Woche wegen den gleichen Fehlern die Gegentore zu bekommen?“ Wer die bisherigen Spiele unserer Vierten verfolgt hat, konnte genau das beobachten, worauf er anspielte. „Immer wieder Sonntags“ weiterlesen

3:1 – Fischeln lässt in Goch nichts anbrennen

Vielleicht war das unplanmäßige Unentschieden gegen Lintfort ein Warnschuss. Wenn ja, dann hat der VfR Fischeln die richtigen Lehren daraus gezogen. Denn bei Viktoria Goch kamen die Krefelder zu einem jederzeit ungefährdeten und hoch verdienten 3:1 (0:0)-Sieg. Entsprechend zufrieden hörte sich diesmal das Urteil von VfR-Coach Josef Cherfi an: „Heute haben wir das fußballerisch wesentlich besser gemacht“.

Der VfR war bereits im ersten Durchgang das spielbestimmende Team. Was trotz der größeren Spielanteile fehlte, waren klare Torchancen. „3:1 – Fischeln lässt in Goch nichts anbrennen“ weiterlesen

KTSV Preussen Krefeld E3 – VFR Fischeln E4

Zu Gast beim Tabellenvierten auf dem Appelweg

Trainer und Mannschaft wussten, dass es heute ein Spiel auf Augenhöhe werden würde, da der Tabellenvierte den Tabellenfünften zu Gast hatte. Erschwerend kam hinzu, dass die Hälfte unserer Kinder einen Tag der offenen Tür in der Schule zu bewältigen hatte und so der Samstag für sie schon früh am Morgen begann. „KTSV Preussen Krefeld E3 – VFR Fischeln E4“ weiterlesen

VfR Fischeln E3 – VFL Willich E3

Nach dem erfolgreichen Spiel gegen St. Tönis stand heute mit dem VFL Willich wieder ein anderes Kaliber als Gegner auf dem Platz. Bei unserer Mannschaft fehlten mit Hugo, Mats, Luciano, Mika und Georgius gleich fünf Spieler, so dass das Trainerteam gerade noch genügend Spieler zusammenbekam um überhaupt antreten zu können.

In der Anfangsphase kam Fischeln einige Male schön über die rechte Seite von Ben und Tom nach vorne. „VfR Fischeln E3 – VFL Willich E3“ weiterlesen