3:1 – Fischeln lässt in Goch nichts anbrennen

Vielleicht war das unplanmäßige Unentschieden gegen Lintfort ein Warnschuss. Wenn ja, dann hat der VfR Fischeln die richtigen Lehren daraus gezogen. Denn bei Viktoria Goch kamen die Krefelder zu einem jederzeit ungefährdeten und hoch verdienten 3:1 (0:0)-Sieg. Entsprechend zufrieden hörte sich diesmal das Urteil von VfR-Coach Josef Cherfi an: „Heute haben wir das fußballerisch wesentlich besser gemacht“.

Der VfR war bereits im ersten Durchgang das spielbestimmende Team. Was trotz der größeren Spielanteile fehlte, waren klare Torchancen. „3:1 – Fischeln lässt in Goch nichts anbrennen“ weiterlesen

KTSV Preussen Krefeld E3 – VFR Fischeln E4

Zu Gast beim Tabellenvierten auf dem Appelweg

Trainer und Mannschaft wussten, dass es heute ein Spiel auf Augenhöhe werden würde, da der Tabellenvierte den Tabellenfünften zu Gast hatte. Erschwerend kam hinzu, dass die Hälfte unserer Kinder einen Tag der offenen Tür in der Schule zu bewältigen hatte und so der Samstag für sie schon früh am Morgen begann. „KTSV Preussen Krefeld E3 – VFR Fischeln E4“ weiterlesen

VfR Fischeln E3 – VFL Willich E3

Nach dem erfolgreichen Spiel gegen St. Tönis stand heute mit dem VFL Willich wieder ein anderes Kaliber als Gegner auf dem Platz. Bei unserer Mannschaft fehlten mit Hugo, Mats, Luciano, Mika und Georgius gleich fünf Spieler, so dass das Trainerteam gerade noch genügend Spieler zusammenbekam um überhaupt antreten zu können.

In der Anfangsphase kam Fischeln einige Male schön über die rechte Seite von Ben und Tom nach vorne. „VfR Fischeln E3 – VFL Willich E3“ weiterlesen

Konstanz erwünscht- Punkte erhofft

Linner SV II – VfR Fischeln IV  Anstoß  13:00 Uhr

Der kommende Spieltag führt die Vierte zum derzeitigen Tabellenvierten der KLC Gruppe IV… In der Vorwoche hat sich diese Häufung von Vieren als gutes Omen erwiesen, konnten die Mannen des Gespanns Hasenecker/Yedeck doch endlich die ersten Punkte durch einen verdienten 4:2 Erfolg einfahren. Sonntag wird es nun sicherlich ungleich schwieriger diesen Erfolg auch in Linn zu wiederholen, „Konstanz erwünscht- Punkte erhofft“ weiterlesen

VFR Fischeln E4 – TuS St. Hubert E2

Im dritten Spiel durften wir die E2 des TuS St. Hubert auf unserem Platz begrüßen.

Es war ein Spiel, welches in der ersten Halbzeit für viel Aufregung sorgte, da es hin und her ging. Dadurch, dass unsere Jungens noch nicht so richtig im Spiel waren und auch unser Stellungsspiel nicht optimal war, ermöglichten wir dem Gegner Räume und dadurch auch Chancen. „VFR Fischeln E4 – TuS St. Hubert E2“ weiterlesen

Schmeichelhaftes Remis beim Aufstiegsmitfavoriten SV Oppum

 Die erste wirklich vom Papier her schwierige Aufgabe, meisterte unsere Dritte und erzielte beim Aufstiegsmitfavoriten ein 1:1. Was auf dem Papier wie ein Erfolg aussieht, fühlt sich aber wie eine Niederlage an, auch wenn es vom Spielverlauf her noch nicht mal ein Punkt hätte sein dürfen. „Schmeichelhaftes Remis beim Aufstiegsmitfavoriten SV Oppum“ weiterlesen

Überheblichkeit kostet VfR den Sieg

Trainer Cherfi: „Wir sterben in Schönheit“
Fischeln kommt im Heimspiel gegen Aufsteiger Fichte Lintfort nicht über ein 1:1-Unentschieden hinaus. Das fahrlässige Auslassen zahlreicher Chancen rächt sich. Trainer Josef Cherfi denkt an personelle Konsequenzen.

Es sollte ein Pflichtsieg werden, endete aber mit einer riesigen Enttäuschung, „Überheblichkeit kostet VfR den Sieg“ weiterlesen

Hoch im Kurs – Grün/Weiß legt deutlich zu

VfR Fischeln IV – ASV Lank II 4:2 (2:1)

In den Umfragen der letzten Wochen stand unsere Vierte bei ihren Anhängern nicht sehr hoch im Kurs. Am fünften Spieltag der Kreisklasse C, Gruppe 4 konnten unsere Jungs aber entgegen aller Prognosen endlich den ersten Saisonsieg einfahren und die zweite Mannschaft vom ASV Lank mit 4:2 bezwingen. Die offensive Ausrichtung, mit der die Fischelner in diese Partie gingen, machte sich, wenn auch etwas glücklich, bereits nach zehn Minuten bezahlt. „Hoch im Kurs – Grün/Weiß legt deutlich zu“ weiterlesen

1:1 – VfR Fischeln verschenkt den Sieg

Gegen Fichte Lintfort trifft das Team von Trainer Josef Cherfi nur einmal ins Tor. Die Chancenverwertung ist das große Manko.

Einige zornige Gesichter gab es am Sonntagnachmittag beim VfR Fischeln zu sehen. Das 1:1 im Heimspiel gegen Fichte Lintfort spiegelte in keiner Weise das Kräfteverhältnis der beiden Fußball-Landesligisten wider. „1:1 – VfR Fischeln verschenkt den Sieg“ weiterlesen

VFR Fischeln E4 – VFR Krefeld E1

Im zweiten Spiel der neuen Saison trafen unsere Jungens auf die E1 von Rasensport.

Schon zu Beginn des Spiels konnte man sehen, dass die Trainer und die Mannschaft in der vergangenen Woche an den Defiziten des letzten Spiels gearbeitet haben. Unsere Verteidiger Anil und Ali standen diese Woche hinten gut, ließen wenig Chancen für Rasensport zu und sorgten immer wieder dafür, dass der Ball schnell ins Mittelfeld kam, um einen Spielaufbau zu ermöglichen. „VFR Fischeln E4 – VFR Krefeld E1“ weiterlesen

VfR Fischeln plant „Dreier“ fest ein

Mit neun Punkten aus den ersten vier Spielen, davon drei in der Fremde, liegt der VfR Fischeln durchaus im Soll. „Es ist vielleicht gar nicht so schlecht, dass aktuell der ein oder andere Verein an der Tabellenspitze für Schlagzeilen sorgt und nicht wir dauernd im Fokus stehen“, war dann auch häufiger aus dem Umfeld der Grün-Weißen zu hören.

Trotzdem haben die Mannen um Kapitän Stephan Maas für das Heimspiel am Wochenende gegen Aufsteiger TuS Fichte Lintfort den nächsten „Dreier“ fest eingeplant. „VfR Fischeln plant „Dreier“ fest ein“ weiterlesen

Gegner auf Augenhöhe?

VfR Fischeln IV – ASV Lank II Anstoß 12:45 Uhr

Zum zweiten Heimspiel empfängt die Vierte am Sonntag um Viertel vor Eins die Zweite des ASV Lank. In der letzten Saison noch wäre das im Vorfeld schon eine „klare Sache“ für die Grün-Weißen gewesen, waren die Gäste doch recht deutlich abgeschlagen auf dem letzten Tabellenplatz beheimatet. Wie so oft gilt jedoch auch hier: neues Spiel, neue Saison, neues Glück… „Gegner auf Augenhöhe?“ weiterlesen