Michael Enger kehrt zum VfR Fischeln zurück

Im Sommer ist es fast zehn Jahre her, dass Michael Enger den VFR Fischeln verließ und seine Herausforderung woanders suchte. Jetzt ist es dem neuen Verantwortlichen des VfR Fischeln gelungen, sich die Dienste des 30-jährigen Michael „McFly“ Enger für die kommende Spielzeit zu sichern. Um David Machnik und ihn soll ein junges, hungriges Team aufgebaut werden.

Der sportliche Leiter Ralf Rusbült sagt: „Mit Michael Enger haben wir einen Spieler für uns gewinnen können, der über eine Menge Erfahrung verfügt und unserer Mannschaft wichtige Impulse geben wird. Wir sind sehr froh, dass er zu seinen Wurzeln zurückgefunden hat und sich dem VfR Fischeln sehr verbunden fühlt.“