Undi, Smoljanovic und Skaletz wechseln zum VfR

Der VfR Fischeln hat seine Neuzugänge acht bis zehn verpflichtet. Philipp Undi, Bonko Smoljanovic und Marco Skaletz wechseln im Sommer an die Kölner Str. Der 26-Jährige Undi kommt vom SV Scherpenberg zum Landesligisten in den Krefelder Süden. Den Linksfuß kennt der neue VfR-Trainer Kalli Himmelmann bereits seit über fünf Jahren. Damals schnürte Undi noch die Schuhe für den BV Union Krefeld.

Für Innenverteidiger Smoljanovic ist es das zweite Gastspiel in Fischeln. Er trug schon von 2013 bis 2015 das VfR-Trikot. Es folgten jeweils zwei Jahre bei Teutonia St. Tönis und dem ASV Einigkeit Süchteln. Für den Ligakonkurrenten aus Süchteln lief der 25-Jährige in dieser Saison 16 Mal auf. Marco Skaletz ist ebenfalls ein bekanntes Gesicht beim VfR Fischeln. Nach einem Jahr beim TSV Meerbusch II schließt er sich wieder den Fischelnern an, für die er bereits in der Jugend aktiv war.