Jetzt hat es auch Fischeln erwischt

Jetzt hat es auch den VfR Krefeld-Fischeln erwischt. In einem hochklassigen Oberligaspiel verlor das Team von Trainer Josef Cherfi das erste Mal in dieser Saison.
Mit 1:3 musste sich sein Team dem Wuppertaler SV geschlagen geben. Aufgrund des Chancenplus auf Wuppertaler Seite ein verdientes Resultat. „Das war heute ein verdienter Sieg für den Wuppertaler SV. Wir haben zu viele Fehler „Jetzt hat es auch Fischeln erwischt“ weiterlesen

WSV beendet Fischelns Siegesserie

Der Spitzenreiter VfR Krefeld-Fischeln war rund ein halbes Jahr ungeschlagen – bis heute.
Im Krefelder Grotenburg-Stadion setzte sich der WSV mit 3:1 gegen die siegverwöhnten Fischelner durch. Schon in der 6. Minute gingen die Wuppertaler durch Dirk Jasmund in Führung, mussten aber nur fünf Minuten später den Ausgleich durch Ibrahim Er hinnehmen. Nichtsdestotrotz stand der WSV dem Spitzenreiter „WSV beendet Fischelns Siegesserie“ weiterlesen

Krefeld-Fischeln empfängt den WSV in der Grotenburg

Der Oberliga-Fußball kehrt in die Grotenburg zurück. Doch was den Anhängern des KFC Uerdingen einen Schrecken einjagt, erzeugt beim VfR Krefeld-Fischeln Euphorie.
Am Wochende steigt für die Mannschaft von Trainer Josef Cherfi das vor der Saison wohl kaum zu erwartende Topspiel gegen den Wuppertaler SV. Gespielt wird aus Sicherheitsgründen in der Krefelder Grotenburg. „Es ist natürlich etwas besonderes gegen den WSV in der Grotenburg „Krefeld-Fischeln empfängt den WSV in der Grotenburg“ weiterlesen

Spitzenreiter hofft auf eine große Bühne

Am Sonntag empfängt der VfR den Wuppertaler SV in der Grotenburg. Trainer Cherfi hat freie Wahl.
Es ist schon eine Weile her, dass die Fußballer des VfR Fischeln zuletzt das Gefühl einer Niederlage spüren mussten. In jüngster Vergangenheit haben es sich die Mannen von Trainer Josef Cherfi ja sogar abgewöhnt, sich mit ihren Gegnern „Spitzenreiter hofft auf eine große Bühne“ weiterlesen

1:0 in Homberg – siebter Streich des VfR Fischeln

Beim Arbeitssieg über das Schlusslicht erzielte Kevin Breuer für den Tabellenführer das Tor des Tages.
Der VfR Fischeln bleibt das Maß aller Dinge in der Oberliga. Dem Aufsteiger gelang gestern durch den siebten Saisonsieg der siebte Streich in Folge. Durch den 1:0 (1:0)-Sieg beim Schlusslicht VfB Homberg „1:0 in Homberg – siebter Streich des VfR Fischeln“ weiterlesen

Fischelns siebter Streich

Auch in Homberg gelingt dem VfR ein Sieg. Doch der Gast muss dafür viel arbeiten. Kevin Breuer erzielt das Tor.
Der siebte Sieg im siebten Spiel – der VfR Fischeln schreibt weiter an seiner ganz eigenen Geschichte in der Fußball-Oberliga. Am Mittwochabend gelang ein 1:0-Erfolg beim Schlusslicht VfB Homberg. „Es war ein Arbeitssieg. Respekt vor Homberg. Sie haben sich über 90 Minuten den Hintern aufgerissen“, sagte VfR-Boss „Fischelns siebter Streich“ weiterlesen

Fischeln zu Gast beim VfB Homberg

Vor der Partie am Mittwoch beim punktlosen Tabellenletzten warnt Trainer Cherfi vor Überheblichkeit
Stolz, ein bisschen Verwunderung über, aber auch der Glaube an die eigene Stärke – so in etwa präsentiert sich derzeit das Stimmungsgemenge beim VfR Fischeln, der nach dem Aufstieg kometenhaft an die Tabellenspitze „Fischeln zu Gast beim VfB Homberg“ weiterlesen

Auch der Meister kann Fischeln nicht stoppen

Der Aufsteiger besiegt den SV Hönnepel-Niedermörmter mit 3:1 und bleibt Spitzenreiter. Özcelik bester Fischelner.
Georg Mewes ging an der Seitenlinie auf und ab und schüttelte den Kopf. Auch der Trainer des amtierenden Oberliga-Meisters SV Hönnepel-Niedermörmter wollte nicht glauben, was er da zu sehen bekam. Wieder war ein Favorit dem Liganeuling VfR Fischeln „Auch der Meister kann Fischeln nicht stoppen“ weiterlesen

VfR fertigt beim 3:1 auch den Vorjahresmeister ab

Aufsteiger Fischeln bleibt ohne Punktverlust an der Tabellenspitze. Keeper Halil Özcelik spielte überragend.
Georg Mewes war der Verzweiflung nahe. „Josef, wo hast du diesen Torwart her?“, fragte der „Hö-Nie“-Coach seinen Kollegen Josef Cherfi, als Halil Özcelik in der Anfangsphase der zweiten Halbzeit zum wiederholten Mal mit einer Glanzparade „VfR fertigt beim 3:1 auch den Vorjahresmeister ab“ weiterlesen

VfR Fischeln empfängt Hö-Nie zum Spitzenspiel

Der Krefelder Aufsteiger will auch gegen den letztjährigen Oberliga-Meister weiterhin für Furore sorgen
Tabellenführer gegen Tabellenvierten, oder Landesliga-Meister gegen Oberliga-Meister. Das sind die Überschriften des Spitzenspiels am 6. Spieltag, wenn der VfR Fischeln am Sonntag um 15 Uhr an der Kölner Straße „VfR Fischeln empfängt Hö-Nie zum Spitzenspiel“ weiterlesen

VfR Fischeln setzt seine Siegesserie fort

Die Elf von Trainer Josef Cherfi gewinnt in Nievenheim mit 1:0. Damit wahrt sie ihre weiße Weste und bleibt Tabellenführer.
Der VfR Fischeln bleibt in der Fußball-Oberliga auch nach dem fünften Spieltag die Mannschaft der Stunde. Im Duell der Aufsteiger gegen VdS Nievenheim kamen die Grün-Weißen zu einem 1:0-Auswärtserfolg „VfR Fischeln setzt seine Siegesserie fort“ weiterlesen