Gast grüßt von ganz oben…

VfR Fischeln IV –  FC Hellas II   Anstoß 12:45 Uhr

Am letzten Oktobersonntag gastiert der Tabellenführer der KLC Gruppe IV an der Kölnerstraße. Die Zweite unserer griechischen Freunde, welche die derzeit einzige, derzeit noch ungeschlagene Mannschaft ist, wird sicherlich mit dem nötigen Selbstvertrauen bei den Grün-Weißen auflaufen. Diese haben dagegen zwei eher kleine Serien zu verteidigen, gewann man doch sowohl die beiden letzten Heimspiele, als auch zuletzt zweimal hintereinander. „Gast grüßt von ganz oben…“ weiterlesen

Stellen Sie sich vor …

TuS Bösinghoven IV – VfR Fischeln IV 0:5 (0:1)

Stellen Sie sich vor, es fällt ein Tor und keiner merkt’s. Unvorstellbar! Stellen Sie sich vor, es fällt kein Tor und keiner merkt’s… Sorry, liebe Hoffenheimer, aber wer den Schaden hat…! Ein Kuriosum der Bundesliga, dass auch gar nicht Thema dieses Berichts sein soll. Beschäftigen wir uns lieber mit dem wöchentlichen Wahnsinn der sich Sonntag für Sonntag auf den Ascheplätzen der Republik abspielt. Stellen Sie sich nun vor, es spielen zwei Mannschaften gegeneinander, von denen ein Team in Unterzahl agiert, und keiner merkt’s. „Stellen Sie sich vor …“ weiterlesen

„Fahrradtour“ zum Derby?

TuS Bösinghoven IV – VfR Fischeln IV   Anstoß 11:00 Uhr

Am kommenden Sonntag reisen die Grün-Weißen zum Auswärtsspiel nach Bösinghoven um bei der dortigen Vierten ihre Visitenkarte abzugeben. Die Strecke dorthin sollte allen Beteiligten eigentlich nur in guter Erinnerung liegen, gab es doch dort in der Vergangenheit einige Stippvisiten auf dieversen Fahrradtouren oder Planwagenfahrten… Allerdings ist man von dort andere Uhrzeiten gewöhnt… Zum Spiel: nimmt man die Tabelle und die letzten Ergebnisse, „„Fahrradtour“ zum Derby?“ weiterlesen

Vor dem Spiel in Amern

Kevin war der Name, der noch lange beim SV Mönchengladbach im Gedächtnis haften bleibt. Kevin Breuer (5 Tore) und Kevin Sonneveld (2 Tore) schossen die Gladbacher fast im Alleingang ab. Mit dem 4:1 Sieg gegen Union Nettetal konnte sich der VfR punktgleich an Kleve ran arbeiten. Jetzt kommen leider einige langfristige Ausfälle auf den VfR zu. Daniel Lingen steht Josef Cherfi schon länger nicht zur Verfügung. „Vor dem Spiel in Amern“ weiterlesen

Ein todsicherer Tipp…

VfR Fischeln IV – Adler Nierst II 4:2 (1:1)

„1:0 und endlich das richtige Werkzeug!“. So lautet die Meinung von „uns Uwe“, wenn er das nächste Spiel seines HSV tippt. Für alle, die ihr Geld lieber nicht zum Fenster hinaus schmeißen möchten, hier ein todsicherer Tipp: 4:2 für die Vierte und endlich die richtige Einstellung. Wie bereits vor zwei Wochen im Heimspiel gegen den ASV Lank führte dieses Ergebnis zu drei Punkten. Ein Resultat mit dem unsere Jungs auch an diesem siebten Spieltag der Kreisklasse C, Gruppe 4 in der Partie gegen die Zweitvertretung von Adler Nierst am Ende als Sieger das Feld verließen. „Ein todsicherer Tipp…“ weiterlesen

Auftakt der Heimspieltage…

VfR Fischeln IV – Andler Nierst II  Anstoß 12:45 Uhr

Am Sonntag dem 06.10. startet die Vierte in eine Serie aus 4 Heimspielen, die nur vom Derby in Bösinghoven unterbrochen wird. Erster Gegner ist mit der Zweiten der Adler aus Nierst sicherlich einer, dem die Grün Weißen auf Augenhöhe begegnen können und sollten. Haben diese doch auch erst 5 Punkte auf dem Konto und sind gerade einmal 2 Ränge besser platziert als die Gastgeber. „Auftakt der Heimspieltage…“ weiterlesen

Ganz starke Leistung unserer Dritten gegen den Spitzenreiter Anadolu mit hoch verdientem Unentschieden 1:1

Stark ersatzgeschwächt, ohne Ploschke, Hollender und Rath, ging unsere Dritte in das Spiel gegen den vermeintlich unschlagbaren Tabellenführer von Anadolu. Es sei vorweg genommen, das Fehlen der Spieler wurde kompensiert, man kämpfte aufopferungsvoll jeder für jeden und daraus resultierte die bisher beste Saisonleistung.

Zu Beginn des Spiels dominierte Anadolu eindeutig und erspielte sich auch viel versprechende Chancen, die unser Team durch Einsatz und Willen zu Nichte machte. „Ganz starke Leistung unserer Dritten gegen den Spitzenreiter Anadolu mit hoch verdientem Unentschieden 1:1“ weiterlesen

Immer wieder Sonntags

Linner SV II – VfR Fischeln IV 3:2 (2:1)

„Heute hat die bessere von zwei schlechten Mannschaften gewonnen.“ So lautete das Fazit von Torben Hasenecker, Trainer der vierten Mannschaft des VfR Fischeln, nach dem Spiel seines Teams am sechsten Spieltag der Kreisklasse C, Gruppe 4 gegen die Zweitvertretung vom Linner SV. Sein Assistent, Hannifi Yedek, hatte schon in der Halbzeitpause die Frage an die Mannschaft gerichtet: „Geht es euch nicht auf die Nerven, jede Woche wegen den gleichen Fehlern die Gegentore zu bekommen?“ Wer die bisherigen Spiele unserer Vierten verfolgt hat, konnte genau das beobachten, worauf er anspielte. „Immer wieder Sonntags“ weiterlesen

Konstanz erwünscht- Punkte erhofft

Linner SV II – VfR Fischeln IV  Anstoß  13:00 Uhr

Der kommende Spieltag führt die Vierte zum derzeitigen Tabellenvierten der KLC Gruppe IV… In der Vorwoche hat sich diese Häufung von Vieren als gutes Omen erwiesen, konnten die Mannen des Gespanns Hasenecker/Yedeck doch endlich die ersten Punkte durch einen verdienten 4:2 Erfolg einfahren. Sonntag wird es nun sicherlich ungleich schwieriger diesen Erfolg auch in Linn zu wiederholen, „Konstanz erwünscht- Punkte erhofft“ weiterlesen

Schmeichelhaftes Remis beim Aufstiegsmitfavoriten SV Oppum

 Die erste wirklich vom Papier her schwierige Aufgabe, meisterte unsere Dritte und erzielte beim Aufstiegsmitfavoriten ein 1:1. Was auf dem Papier wie ein Erfolg aussieht, fühlt sich aber wie eine Niederlage an, auch wenn es vom Spielverlauf her noch nicht mal ein Punkt hätte sein dürfen. „Schmeichelhaftes Remis beim Aufstiegsmitfavoriten SV Oppum“ weiterlesen

Hoch im Kurs – Grün/Weiß legt deutlich zu

VfR Fischeln IV – ASV Lank II 4:2 (2:1)

In den Umfragen der letzten Wochen stand unsere Vierte bei ihren Anhängern nicht sehr hoch im Kurs. Am fünften Spieltag der Kreisklasse C, Gruppe 4 konnten unsere Jungs aber entgegen aller Prognosen endlich den ersten Saisonsieg einfahren und die zweite Mannschaft vom ASV Lank mit 4:2 bezwingen. Die offensive Ausrichtung, mit der die Fischelner in diese Partie gingen, machte sich, wenn auch etwas glücklich, bereits nach zehn Minuten bezahlt. „Hoch im Kurs – Grün/Weiß legt deutlich zu“ weiterlesen

Gegner auf Augenhöhe?

VfR Fischeln IV – ASV Lank II Anstoß 12:45 Uhr

Zum zweiten Heimspiel empfängt die Vierte am Sonntag um Viertel vor Eins die Zweite des ASV Lank. In der letzten Saison noch wäre das im Vorfeld schon eine „klare Sache“ für die Grün-Weißen gewesen, waren die Gäste doch recht deutlich abgeschlagen auf dem letzten Tabellenplatz beheimatet. Wie so oft gilt jedoch auch hier: neues Spiel, neue Saison, neues Glück… „Gegner auf Augenhöhe?“ weiterlesen

Der kleine Unterschied

SC Bayer Uerdingen II – VfR Fischeln IV 3:0 (1:0)

Oft trennen den Tabellenführer und den Tabellenvorletzten Welten. Manchmal sind es aber auch nur Kleinigkeiten, die dafür sorgen, dass sich die Einen an der Spitze sonnen während die Anderen im kalten Keller verharren. Einer dieser Kleinigkeiten ist nicht selten das effektive Nutzen der sich bietenden Torchancen. Das ist für die unterlegene Mannschaft insoweit unbefriedigend, weil es unterm Strich beim Fußball um nichts anderes geht als am Ende des Tages mindestens ein Tor mehr geschossen zu haben als der Gegner. „Der kleine Unterschied“ weiterlesen

Zu Gast beim Tabellenführer

SC Bayer Uerdingen II – VfR Fischeln IV  Anstoß 13 Uhr

Am kommenden Sonntag weilt die Vierte beim alleinigen Spitzenreiter der KLC Gruppe 4 auf der Anlage am Löschenhofweg. Man kommt nicht umhin zu sagen, dass die „Kirschen in diesem Aufeinandertreffen verdammt hoch hängen“ für die Grün-Weißen. Spielt man doch gegen ein Team, das sich bei einem Torverhältnis von 25:5 nach 3 Spielen sowohl sehr treffsicher, als auch defensiv als recht kompakt ausgewiesen hat. „Zu Gast beim Tabellenführer“ weiterlesen