1:1 – VfR Fischeln verschenkt den Sieg

Gegen Fichte Lintfort trifft das Team von Trainer Josef Cherfi nur einmal ins Tor. Die Chancenverwertung ist das große Manko.

Einige zornige Gesichter gab es am Sonntagnachmittag beim VfR Fischeln zu sehen. Das 1:1 im Heimspiel gegen Fichte Lintfort spiegelte in keiner Weise das Kräfteverhältnis der beiden Fußball-Landesligisten wider. „1:1 – VfR Fischeln verschenkt den Sieg“ weiterlesen

VfR Fischeln plant „Dreier“ fest ein

Mit neun Punkten aus den ersten vier Spielen, davon drei in der Fremde, liegt der VfR Fischeln durchaus im Soll. „Es ist vielleicht gar nicht so schlecht, dass aktuell der ein oder andere Verein an der Tabellenspitze für Schlagzeilen sorgt und nicht wir dauernd im Fokus stehen“, war dann auch häufiger aus dem Umfeld der Grün-Weißen zu hören.

Trotzdem haben die Mannen um Kapitän Stephan Maas für das Heimspiel am Wochenende gegen Aufsteiger TuS Fichte Lintfort den nächsten „Dreier“ fest eingeplant. „VfR Fischeln plant „Dreier“ fest ein“ weiterlesen

Fischeln bleibt in der Position des Verfolgers

Der VfR siegt auswärts 3:2 gegen Wachtendonk.

Es kam noch einmal Spannung auf im Sportpark Laerheide. Doch am Ende konnte der Fußball-Landesligist VfR Fischeln seine Saisonpunkte sieben bis neun verbuchen. Der insgesamt verdiente 3:2-Sieg der Krefelder beim TSV Wachtendonk/Wankum war der dritte Erfolg der Grün-Weißen im vierten Spiel. „Fischeln bleibt in der Position des Verfolgers“ weiterlesen

Cherfi rechnet wieder mit Kampfpartie

Wachtendonk reist zum Oberliga-Absteiger

Der VfR Fischeln ist am Sonntag beim TSV Wachtendonk-Wankum zu Gast. Für Trainer Josef Cherfi ist die Partie „kein Spaziergang“. Um den führenden Teams auf den Fersen zu bleiben, muss eigentlich ein Sieg her.
Nach drei Spieltagen haben noch drei Vereine eine weiße Weste. Die optimale Punktausbeute gelang Kleve, Odenkirchen und dem 1. FC Mönchengladbach. „Cherfi rechnet wieder mit Kampfpartie“ weiterlesen

VfR-Mittelfeld kam nicht zur Entfaltung

Kampfbetonte Partie gegen Mönchengladbach
Fischeln kassierte am 3. Spieltag im Spitzenspiel beim 1. FC Mönchengladbach die erste Niederlage. In einer kampfbetonten und teils hitzigen Partie setzten sich die aggressiveren Gastgeber nicht unverdient mit 2:0 durch.

Räume eng machen, den Gegner möglichst direkt bei der Ballannahme stören und über 90 Minuten aggressiv zur Sache gehen – „VfR-Mittelfeld kam nicht zur Entfaltung“ weiterlesen

VfR Fischeln unterliegt beim 1. FC Mönchengladbach

Der VfR Fischeln hat seine erste Saisonniederlage einstecken müssen. Im Duell mit dem 1. FC Mönchengladbach unterlagen die Gäste aus Krefeld verdient mit 0:2.

Die Gladbacher, die auch zu den Aufstiegskandidaten gezählt werden, machten es dem VfR über 90 Minuten schwer, ins Spiel zu finden. „VfR Fischeln unterliegt beim 1. FC Mönchengladbach“ weiterlesen

Fischeln legt gegen Viersen nach

Der VfR gewinnt gegen den 1. FC Viersen mit 1:0. Stefan Linser erzielt auf Vorlage von Kevin Breuer das Tor des Tages.

Fischeln. Prepare, attack, destroy – dieser Spruch prangt neuerdings in großen Buchstaben auf den Hemden des Trainerstabes beim Fußball-Landesligisten VfR Fischeln.
Was wie eine Kampfansage klingt, soll vielmehr eine Art eigener Leitsatz sein, der am Sonntag einen 1:0-Sieg im ersten Heimspiel der Saison gegen den 1. FC Viersen feierte. „Fischeln legt gegen Viersen nach“ weiterlesen

Heimpremiere für den VfR Fischeln

Kann der Oberliga-Absteiger gegen Viersen nachlegen?

Die Mannschaft von Trainer Josef Cherfi empfängt nach dem deutlichen Derbysieg in Tönisberg den 1. FC Viersen. Der Coach rechnet mit einem stärkeren Gegner. Weiterhin Fragezeichen hinter Einsatz von Kevin Enke.
Einen Start nach Maß legte der VfR Fischeln beim 5:1-Derbysieg hin und hinterließ bei der Konkurrenz sicher nachhaltigen Eindruck. „Heimpremiere für den VfR Fischeln“ weiterlesen

Überragender Breuer nicht zu stoppen

Fischeln siegt 5:1 gegen Tönisberg

Der 22-Jährige Mittelfeldspieler zerlegte den VfL Tönisberg beim 5:1-Derbysieg des VfR Fischeln fast im Alleingang. Während die Krefelder ganz oben mitspielen können, droht den Bergern der frühe Abstiegskampf.

Der Verlierer zahlt das gemeinsame Essen, so lautete auf Führungsebene die Absprache vor dem Derby zwischen dem VfL Tönisberg und dem VfR Fischeln. „Überragender Breuer nicht zu stoppen“ weiterlesen

VfR Fischeln verpasst gegen FC Kray eine Pokalsensation

Im Duell zwischen Oberliga- und Regionalliga-Absteiger nahmen die Krefelder gestern Abend zweimal eine Auszeit.

Der VfR Fischeln hat die Pokalsensation verpasst. Gegen den klassenhöheren Oberligisten FC Kray verlor er am gestrigen Abend in der ersten Runde des Niederrheinpokals mit 2:4 (2:2). „Über unsere Fehler, die zu den Gegentoren geführt haben, ärgere ich mich. „VfR Fischeln verpasst gegen FC Kray eine Pokalsensation“ weiterlesen

FC Kray zu stark für den VfR

Fischeln verliert mit 2:4 gegen Essener Oberligisten.

Der VfR Fischeln hat die Überraschung verpasst. In der ersten Runde des Fußball-Niederrheinpokals unterlag der Landesligist dem Oberligisten FC Kray mit 2:4. Dabei hatten die Gastgeber zwischenzeitlich einen 0:2-Rückstand egalisiert.

Trainer Josef Cherfi vertraute in der Startelf vornehmlich seinen Oberliga-erfahrenen Akteuren aus dem Vorjahr. „FC Kray zu stark für den VfR“ weiterlesen

Mit Star-Kicker in die Landesliga

Mit einem Star-Kicker, der den Ritterschlag von Jürgen Klopp erhalten hat, und vielen Neuzugängen startet der VfR Fischeln in die neue Landesliga-Sasion.

Der Mittelfeldspieler vom VfR Fischeln, Kevin Sonneveld, lebte seinen absoluten Traum: Er durfte in der Prominenten-Auswahl von „Alle gegen den BVB“ (Sat1) gegen die Stars vom BVB antreten. „Mit Star-Kicker in die Landesliga“ weiterlesen