VfR 1920 Krefeld-

Fischeln e.V.

DER VFR möchte Danke sagen

 

Der VfR Fischeln hat das letzte Heimspiel seiner 1. Mannschaft gegen den RSV Praest auf Samstag, den 21.05.2022 16:00 Uhr vorverlegt.

An diesem Tage möchte der VFR Fischeln allen Sponsoren, Mitgliedern und den treuen Fans Danke sagen.

Deshalb ist an diesem Tage der Eintritt frei.

An einem Info Stand können sich alle Interessierten bereits über Neuerungen und Veränderungen für die kommenden Saison informieren.

Hier wird der Vorstand Rede und Antwort stehen.

Attraktive Dauerkartenangebote wie auch Sponsorenpakete und Patenschaften sowie Mitgliedschaften werden angeboten.

Der VFR Fischeln wünscht sich einen regen Besuch, Unterstützung im letzten Heimspiel und im Anschluss an das Spiel einige gesellige Stunden im VFR Treff.

Am Sonntag möchte man natürlich die Meisterschaft der 3. Mannschaft in der Kreisliga B Gruppe 3 feiern.

Im Willi Schlösser Sport Park wird am Wochenende einiges los sein für kühle Getränke und Snacks ist natürlich gesorgt.

 

VFR Fischeln spendet für Ukrainische Familien

 

Am gestrigen Nachmittag übergaben Ralf Boortz, 1. Vorsitzender, und Rüdiger Stratmann, Geschäftsführer und Jugendleiter, im Namen des VFR 1920 Krefeld-Fischeln, der Chefredakteurin von Welle Niederrhein Anouk van der Vliet, einen Scheck in Höhe von 1.100 Euro für die Organisation Lichtblicke. Dieses Geld wird eingesetzt  für ukrainische Familien mit Kindern, die in NRW eine vorübergehende Bleibe gefunden haben.

Die Spende setzt sich zusammen aus den Einnahmen des Niederrheinpokalspiels der U 19 gegen Rot Weiß Essen, sowie dem Ergebnis einer Sammlung auf der Jahreshauptversammlung am 01.04.2022.

Ein besonderer Dank an dieser Stelle an RW Essen, der Verein verzichtete auf seinen Anteil an den Einnahmen , zu Gunsten von Lichtblicke.