FUPA berichtet:

VfR Fischeln – BV Düsseldorf 2:0 (1:0)
Die des VfR Fischeln haben es sich mit ihrem 2:0-Heimsieg nicht nehmen lassen, aus eigener Kraft gegen den Tabellenletzten BV Düsseldorf keine Frage aufkommen zu lassen, dass sie weiterhin in der Niederrheinliga spielen wollen. Niklas Geraets (25.) sorgte mit dem ersten Treffer der Hausherren für eine beruhigende Führung, die Fynn Ziemes (88.) kurz vor Spielende auf 2:0 ausbaute und so den Sieg perfekt machte. Mit 40 Punkten landete der VfR am Ende auf dem 6. Tabellenplatz

FUPA 21.Mai berichtet:

Fischeln sichert sich den vierten Platz

Der VfR krönt eine starke Saison mit der besten Platzierung der Vereinsgeschichte. Im letzten Heimspiel schlagen die Grün-Weißen den Cronenberger SC mit 4:3 und halten damit die Hoffnung des TSV Meerbusch am Leben.
Hut ab vor dem VfR Fischeln: Im letzten Heimspiel setzten sich die Grün-Weißen gegen den abstiegsbedrohten Cronenberger SC mit 4:3 durch und sind vor dem letzten Spieltag nicht mehr vom vierten Tabellenplatz zu verdrängen. „FUPA 21.Mai berichtet:“ weiterlesen

Qualifikationsspiele für A2 & D1

Spielplan A-Jugend:
Sonntag, 11.06.: VfR Fischeln A2 – SC Union Nettetal (11.00 Uhr)
Sonntag, 25.06.: SC Union Nettetal – Teutonia St. Tönis (11.00 Uhr)
Sonntag, 02.07.: TSV Meerbusch A2 – SC Union Nettetal (11.00 Uhr)

Spielplan D-Jugend:
Samstag, 10.06.: VfR Fischeln – SC Union Nettetal (14.45 Uhr)
Samstag, 24.06.: SC Union Nettetal – SC Schiefbahn (13.30 Uhr)
Samstag, 01.07.: SUS Krefeld – SC Union Nettetal (14.45 Uhr)

FUPA 19.Mai berichtet:

VfR Fischeln will sich mit Heimsieg verabschieden

Gegen den abstiegsbedrohten Cronenberger SC dürfen alle Abgänge zum Abschied von Beginn an ran
Die Niederlage gegen Schonnebeck vor einer Woche war beim VfR Fischeln kein Grund für Trübsal. Der Tabellenzweite war einfach einen Tick besser. Oder cleverer, wie Trainer Josef Cherfi es formulierte. „FUPA 19.Mai berichtet:“ weiterlesen

FUPA 18.Mai berichtet:

Aufgeholt und am Ende ausgekontert

Der VfR Fischeln holt nach schwacher erster Hälfte nach der Pause einen 0:2-Rückstand beim SC Düsseldorf-West auf und kassiert kurz vor dem Ende das 2:3.
Mit einer 2:3 (0:2)-Niederlage im Gepäck kehrte der VfR Fischeln am Mittwoch vom Nachholspiel beim SC Düsseldorf-West zurück in die Seidenstadt. Die Krefelder bleiben trotzdem ehrenwerter Tabellenvierter, versäumten es aber insbesondere durch eine schwache erste Halbzeit, den Vorsprung auf die Verfolger aus Velbert und Homberg auszubauen. „FUPA 18.Mai berichtet:“ weiterlesen

Platz 4 im Auge

Top-Platzierung weiter möglich

Diese Niederlage wirft den VfR nicht um.
Immerhin gastierte am letzten Sonntag der Tabellenzweite aus Schonnebeck an der Kölner Straße und entführte beim 1:2 die Punkte. Dennoch präsentierte sich das heimische Team zumindest auf Augenhöhe, zeigte sich ebenso leistungsstark wie der Favorit und hätte bei mehr Konsequenz im Abschluss die Partie auch für sich entscheiden können. Doch da war der Gegner eben den entscheidenden Tick effektiver. „Platz 4 im Auge“ weiterlesen

Fupa berichtet:

Fischeln besiegt Fortunas U18

A-Junioren: VfR Fischeln – Fortuna Düsseldorf 4:3 (2:2)
Dank eines torreichen und verdienten 4.3-Erfolges über Fortuna Düsseldorf sind die des VfR Fischeln von einem Relegationsplatz auf den sicheren 6. Tabellenplatz hochgerückt. Zwei Tore von Fynn Ziemes (2./45.) verhalfen dem VfR zu einem Spielstand von 2:2 zur Halbzeitpause. „Fupa berichtet:“ weiterlesen

FUPA 14.Mai berichtet:

Die Fischelner Siegesserie ist gerissen

Nach fünf Siegen in Folge unterliegt der VfR dem effektiveren Tabellenzweiten SpVg. Schonnebeck mit 1:2. Die Krefelder behaupten aber den starken vierten Platz. Philip Reichardt trifft erneut und erzielte sein neuntes Saisontor.
Nach fünf Siegen in Folge musste sich der VfR Fischeln erstmals wieder strecken. „FUPA 14.Mai berichtet:“ weiterlesen

FUPA 13.Mai berichtet:

Josef Cherfi freut sich auf interessanten Vergleich

Zum Auftakt einer Englischen Woche empfängt der VfR Fischeln den Tabellenzweiten SpVg. Schonnebeck
Vier Spiele hat der VfR Fischeln noch vor der Brust, und es sieht so aus, als könnten die Grün-Weißen nach einem achten und sechsten Platz nach dem Aufstieg in die Oberliga die Abschlussplatzierung ein weiteres Mal toppen. „FUPA 13.Mai berichtet:“ weiterlesen

Englische Woche mit optimaler Ausbeute

Wenn dem VfR-Vorsitzenden Thomas Schlösser während eines Spieles die Schweißperlen auf der Stirn stehen, kann das 2 Ursachen haben:

Thomas Schlösser

entweder sein Team spielt grottenschlecht und trudelt dem Abstieg entgegen oder die Jungs in Grün und Weiß räumen einen Gegner nach dem anderen ab und füllen die Mannschaftskasse mit Siegprämien. In dieser Saison gilt eindeutig Letzteres: 53 Punkte, sensationelle 70 Tore und Platz 4 mit engem Kontakt zu Platz 3. „Englische Woche mit optimaler Ausbeute“ weiterlesen

FUPA 07.Mai berichtet:

Fischelner Siegeszug hält auch in Essen

Der VfR gewinnt beim 3:0-Erfolg erstmals am Uhlenkrug und baut seine Siegesserie weiter aus. Lipinski, Reichardt und Linser sorgen für den dritten Sieg in der Englischen Woche. Die Grün-Weißen festigen damit Rang vier.
Der Bann ist gebrochen – nach drei Niederlagen am traditionsreichen Uhlenkrug in Folge ging der VfR Fischeln am Sonntag erstmals beim ETB SW Essen als Sieger vom Platz. „FUPA 07.Mai berichtet:“ weiterlesen

FUPA 06.Mai berichtet:

Fischeln will am Uhlenkrug fünften Sieg in Folge

Bei SW Essen gab es für den VfR bisher nichts zu holen +++ Raczka ist gesperrt, Kruijsen und Wiegers sind verletzt
Wer Spiele mit Beteiligung des VfR Fischeln besucht, kann sich sicher sein, den Heimweg nicht nach einer Nullnummer anzutreten. Im Gegenteil. In den jüngsten zehn Spielen fielen ausnahmslos mindestens vier Treffer. „FUPA 06.Mai berichtet:“ weiterlesen

wz-online 02.Mai berichtet:

Reiner Seidel ist Stadtmeister unter den Skatspielern

90 Spieler trugen den Wettkampf in Fischeln aus, den der Skatclub „Die Schnieeschöpper“ ausgerichtet hatte.

Beim Treffen der Großfamilie haben die Aretz’ Spielkarten in der Hand. Immerhin hat Heidi Aretz ihren Ehemann Peter beim Skatspiel kennengelernt, und ihre Kinder Thomas (35), Saskia (29), Chantal (27) und Niclas (20) sind genauso leidenschaftlich bei der Sache. „wz-online 02.Mai berichtet:“ weiterlesen

FUPA 03.Mai berichtet

4:3 – Vierter Fischelner Sieg in Folge

Der VfR gewinnt trotz einer weniger guten Leistung beim abstiegsbedrohten SC Kapellen-Erft mit 4:3. Nach einer 2:0- Pausenführung gerät die Cherfi-Elf noch in Rückstand. Lipinski und Reichardt sorgen für den Last-Minute-Sieg.
Der VfR Fischeln bleibt in der Erfolgsspur. Beim SC Kapellen fuhr die Mannschaft um Trainer Josef Cherfi den vierten Sieg in Folge ein. „FUPA 03.Mai berichtet“ weiterlesen

FUPA 03.Mai berichtet:

VfR Fischeln will den vierten Tabellenplatz möglichst behalten

Die Auswahl vom Trainer Josef Cherfi ist heute beim abstiegsbedrohten SC Kapellen-Erft zu Gast. Wiegers
Nur zwei Auswärtssiege in 15 Versuchen stehen auf dem Konto des SC Kapellen. Einen davon landeten die Erftstädter beim VfR Fischeln, als sie sich am 15. Spieltag mit 4:2 durchsetzten. Die Cherfi-Auswahl hat also durchaus noch eine Rechnung offen, wenn es am Mittwoch um 19.30 Uhr im Erftstadion zum Rückspiel kommt. „FUPA 03.Mai berichtet:“ weiterlesen